Mitglied werden...

 

 

 

Unser Verein hat das Ziel, an der Weiterentwicklung des Altdöberner Sees und seiner Region mitzuarbeiten sowie zu diesem Zweck regionale Wirtschaftsinteressen, kulturelle Aspekte und Fragen des Umweltschutzes am Altdöberner See wahrzunehmen, zu bündeln und zu koordinieren.

Vereinsmitglieder können nur natürliche Personen werden. D.h., Menschen tragen die Vereinsrechte und -pflichten.

 

Mit erfolgreicher Aufnahme in unseren Verein haben Sie als Mitglied das Recht, höchstpersönlich die Mitgliedschaft auszuüben. Mit der Geburt haben Vereinsmitglieder Anspruch, am Vereinsleben teilzunehmen und sich aktiv in die Vereinsarbeit einzubringen. Mitglieder ab dem vollendeten, 16. Lebensjahr haben ein persönliches Stimm- und Wahlrecht und können damit aktiv das Vereinsleben und die Vereinsarbeit mitgestalten.

 

 

 

Beitrittserklärung zum Verein Freunde des Altdöberner Sees- FAS e. V.
Mitgliedsantrag_FAS_mit SEPA_Stand 1710.[...]
PDF-Dokument [96.7 KB]

.

Anschreiben zur Beitrittserklärung des Vereins Freunde des Altdöberner Sees - FAS e.V:
Anschreiben zum Mitgliedsantrag_FAS_Stan[...]
PDF-Dokument [489.2 KB]

 

 

Unsere Vereinsmitglieder

  • werden über die Ergebnisse der Mitgliederversammlungen und die wichtigsten Vorstandsbeschlüsse informiert.
  • gehen keine Verpflichtung ein, zu einer Veranstaltung oder Mitgliederversammlung der Freunde des Altdöberner Sees zu kommen, sind jedoch jederzeit herzlichen willkommen.
  • erhalten Informationen über das Vereinsleben und die Vereinsarbeit Freunde des Altdöberner Sees, insbesondere
    • über Projekte mit dem Ziel die Wassergüte bzw. -beschaffenheit zu erhalten sowie die Beschaffenheit von Flora und  Fauna im und am See zu untersuchen.

    • über Projekte, die die Auswirkungen von Fremdeingriffen auf den See für die Region thematisieren.

    • über Maßnahmen zur Mitarbeit, Durchführung und Förderung, die Entwicklung des Altdöberner Sees und seiner Region zu unterstützen.

    • zur Zusammenarbeit mit den Parlamenten, Behörden, Verbänden und sonstigen Institutionen in allen gesellschaftspolitischen Belangen mit regionalem Bezug zum Altdöberner See (im Rahmen der Arbeitsgruppen).

    • zum Aufbau und der Pflege einer Netzwerkarbeit mit anderen Vereinigungen vergleichbarer Zielsetzung mit der Absicht, Institutionen bei der Entwicklung des Altdöberner Sees und seiner Region zu unterstützen.

    • über geplante Veranstaltungen, Seminare und Arbeitskreise.

    • zur Veröffentlichung und Verbreitung einschlägiger Arbeitsergebnisse und

    • zur Öffentlichkeitsarbeit.

  • können fachliche Schwerpunkte des Vereinszwecks in Arbeitsgruppen umsetzen.
  • zahlen durch ihr Mitwirken einen Mitgliedsbeitrag.
  • unterstützen und fördern nach Kräften– auch öffentlich – den Vereinszweck.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Freunde des Altdöberner Sees